Tag der Selbsthilfe

Der Selbsthilfetag findet dieses Jahr am 25.09.2021 von 10:00 – 15:00 Uhr in der Markthalle in Delmenhorst statt. Es werden sich verschiedene Selbsthilfegruppen aus Delmenhorst vorstellen sowie Beratungsstellen aus Delmenhorst. 

Programm:

10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

  • Selbsthilfe Kontaktstelle
  • Arbeitskreis der Delmenhorster Selbsthilfegruppen (ADS)
  • Behindertenbeirat
  • SHG – Eltern von Kindern mit Asperger
  • Atemlos – Chronische Lungenerkrankungen
  • Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)
  • Anonyme Drogenberatung drob
  • Guttempler Gemeinschaft – Suchterkrankungen
  • Elternkreis drogenabhängiger und -gefährdeter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener
  • Diabetes Typ II
  • Fibromyalgie

12:30 Uhr bis 15:00 Uhr

  • Selbsthilfe Kontaktstelle
  • Arbeitskreis der Delmenhorster Selbsthilfegruppen (ADS)
  • Behindertenbeirat
  • SHG – Eltern von Kindern mit Asperger
  • Krebsbetroffene und Angehörige Delmenhorst und Umgebung & Prostatakrebs
  • Restless Legs
  • Schlafapnoe
  • Chronische Schmerzen und CRPS
  • Arabisch-deutsche Kindergruppe AD KID
  • Relax – Psychische Erkrankungen
  • Sozial Psychiatrischer Dienst

Für den Selbsthilfetag werden selbstverständlich alle Schutz- und Hygienemaßnahmen eingehalten. Um den Tag interaktiv zu gestalten, werden die Besucher:innen mit einem Quiz durch den Tag begleitet.

Als Besucher:in muss man sich nicht anmelden. Es kann aber aufgrund der Personenbegrenzung in der Markthalle zu Wartezeiten kommen.

Weitere Informationen erhalten Sie von der Selbsthilfe Kontaktstelle aus Delmenhorst: 

selbsthilfe-kontaktstelle@delmenhorst.de oder 04221 99 2625