Räumlichkeiten für Selbsthilfegruppen

Den Selbsthilfegruppen aus Delmenhorst steht das Schaar-Haus in der Bremer Straße 14 zur Verfügung.

Dort treffen sich regelmäßig 22 Selbsthilfegruppen, der ADS sowie der Behindertenbeirat der Stadt Delmenhorst. Das Haus besteht aus drei Ebenen und umfasst eine Nettogrundfläche von 250 Quadratmetern. Neben den Büroräumen der Rheuma-Liga befinden sich in dem Haus insgesamt 4 Gruppenräume, 2 Küchen und 1 Gymnastikraum. Die Räume sind alle mit einem Whiteboard und WLAN ausgestattet. Bei Bedarf können über die Selbsthilfe-Kontaktstelle Laptops sowie ein Beamer ausgeliehen werden. Die Räumlichkeiten stehen den Selbsthilfegruppen und Initiativen mit Gesundheitsbezug aus Delmenhorst kostenfrei zur Verfügung. Wenn Sie Interesse an der Nutzung haben oder sich die Räumlichkeiten des Schaar-Hauses gerne anschauen möchten, können Sie sich gerne mit uns auseinandersetzen (Ansprechpartnerin: Jane Holthausen, jane.holthausen@delmenhorst.de oder 04221 99 2625)

Anfahrtsskizze: Als Anfahtsskizze bieten wir Ihnen hier einen Ausschnitt aus dem Delmenhorster Stadtplan für sehbehinderte Menschen:

Das Schaar-Haus ist mit dem Buchstaben S gekennzeichnet.