Aktuelles

Nachbarschaftshilfe in Delmenhorst

In Delmenhorst bieten viele Menschen derzeit Ihre Hilfe an.
Sie benötigen Unterstützung beim Einkaufen, beim Gassi gehen Ihres Hundes oder bei ganz allgemeinen Besorgungen?
Dann finden Sie im folgenden Bild Ansprechpartner*innen, die Ihnen weiterhelfen können (Bild anklicken, um es zu vergrößern).

Bleibt Zuhause, bleibt gesund

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie möchten wir ein Zeichen für die Kinder und Eltern unserer AD_KID Gruppe setzen und für sie weiterhin da sein. Über unsere Whatsapp-Gruppe sind wir im ständigen Austausch mit den Eltern, teilen die neusten Nachrichten und Entwicklungen, übersetzen und klären auf.

 

(mehr …)

Neue Seite des Selbsthilfe-Büros Nds.

Das Selbsthilfe-Büro Niedersachsen hat auf seiner Internetseite eine Seite mit aktuellen Informationsmöglichkeiten, Tipps und Ideen für Selbsthilfeaktive und -unterstützer*innen sowie Informationen zu Pflegeselbsthilfe und Corona zusammengestellt.

Schaut doch mal auf der Internetseite  vorbei.

Schaar-Haus bleibt geschlossen

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, bleibt unser Schaar-Haus vorerst bis auf Weiteres für Selbsthilfegruppen geschlossen.

Über die Selbsthilfe-Kontaktstelle wird bekannt gegeben, zu welchem Zeitpunkt, die Selbsthilfegruppen das Haus wieder nutzen dürfen.

Ich wünsche Ihnen in dieser Zeit alles Gute, bleiben Sie gesund und wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an mich wenden.

Ihre Jane Holthausen (Selbsthilfe-Kontaktstelle Delmenhorst)

Tel.: 04221 99 2625
E-Mail: jane.holthausen@delmenhorst.de

Absage Selbsthilfetag 2020

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, unseren Selbsthilfetag am 09. Mai 2020 abzusagen.

Sobald wir einen neuen Termin haben, werden wir diesen bekannt geben.

Blitzlicht – Veranstaltungskalender

Aufgrund der Corona Pandemie möchten wir Ihnen mitteilen, dass die Veranstaltungen, die in der aktuellen Ausgabe des Blitzlichtes (S. 8) angegeben wurden für März 2020 und April 2020 abgesagt sind.

Derzeit werden die Entwicklungen der Pandemie beobachtet und wir werden Sie darüber informieren, ob die Veranstaltungen im Mai wie geplant stattfinden werden. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Selbsthilfe-Kontaktstelle wenden (04221 99 2625 oder jane.holthausen@delmenhorst.de).

Selbsthilfegruppe Fibromyalgie

Selbsthilfegruppe Fibromyalgie

Aufgrund der Corona Pandemie wurde das Treffen der Selbsthilfegruppe am 23. März 2020 abgesagt. Derzeit können wir noch nicht abschätzen, ob das Treffen am 27. April 2020 stattfinden wird.

Wir werden Sie zeitnah über weitere Vorgehensweisen informieren. Wenn Sie generell Interesse an der Selbsthilfegruppe haben, können Sie sich gerne an die Selbsthilfe-Kontaktstelle (04221 99 2625 oder jane.holthausen@delmenhorst.de) wenden.

Das neue Blitzlicht ist da!

Unsere erste Ausgabe der Selbsthilfezeitung „Blitzlicht“ aus dem Jahr 2020 ist da. Sie können die Ausgabe hier online lesen. Unsere ehrenamtlichen Blitzlichtverteiler*innen verteilen die Blitzlichter als Printheft in verschiedenen Geschäften in Delmenhorst. Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung des Blitzlichtes und wünschen eine frohe Osterzeit.

 

Erfolgreich durch die Pubertät

Am Freitag den 28. Februar 2020 fand bei der AWO in der Fröbelstraße eine Informationsveranstaltung zum Thema „Pubertät“ statt. Die Veranstaltung hat sich insbesondere auf die Zielgruppe Jugendliche mit Migrationshintergrund spezialisiert. Über eine Live-Schaltung per Skype wurde der Vortrag von der Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Frau Anuaar Isaid-Jaber durchgeführt. Frau Yasmin Kunbus, Leiter der AD KID Gruppe aus Delmenhorst, übernahm die Moderation sowie Diskussion. Es wurden unter anderem die Themen Beginn und Dauer der Pubertät, Grenzen, Identität, Liebe und Drogen besprochen. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Die abschließende Diskussion war sehr lebhaft und die Teilnehmerinnen erhielten auf ihre vielen Fragen umfassende Antworten.